Fachartikel:

„When you are ready for us – we are ready for you“
Was wir von einem dänischen Krankenhaus über bindungsorientiertes Arbeiten lernen können

 

Corinna Scherwath 03.08.2022

Download
"When you are ready for us - we are ready for you" - Was wir von einem dänischen Krankenhaus über bindungsorientiertes Arbeiten lernen können.
Dieses ist vermutlich meine bisher persönlichste Veröffentlichung. Sie war nicht geplant. So wenig wie die Geschichte aus der sie entstanden ist.
Im August 2022 muss ich spontan während eines Dänemarkurlaubs aufgrund einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus. Was mit einem großen Schrecken beginnt, wird zu einer Erfahrung von emotionaler Sicherheit, die ich in meinem Leben nicht missen möchte. Ich durfte am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet wenn Fachkräfte in Institutionen auch unter herausfordernden Bedingungen konsequent Verbundenheit und Sicherheit vermitteln.
In diesem Artikel beschreibe ich die Stunden von der Aufnahme im Krankenhaus, bis zur Entlassung nach der OP. Aus persönlicher Sicht, unter die Lupe einer bindungsorientierten Perspektive gelegt.
Es handelt sich dabei nicht um einen Bericht, der insbesondere für medizinisches Fachpersonal gedacht ist. Vielmehr veranschaulicht dieses Beispiel, was Bindungsorientierung in Essenz und Detail zum Ausdruck bringt G
When you are ready for us.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.8 KB


Liebe lässt Gehirne wachsen

Wie Bindungsbeziehungen Kinder in ihrer Entwicklung stärken

Corinna Scherwath

Cornelsen Verlag

März 2021

 



Kinder verstehen und im Kita-Alltag begleiten

Was Klaras Verhalten uns sagen kann: Ressourcenorientierte Zugänge bei auffälligem Verhalten

Corinna Scherwath

Cornelsen Verlag, 2te Auflage Juni 2021 

 

zu beziehen im Buchhandel, Internet oder über den Verlag



Soziale und pädagogische Arbeit bei Traumatisierung

Scherwath/ Friedrich 

Ernst-Rheinhardt-Verlag, 4.Aufl. 2020

 

zu beziehen im Buchhandel, Internet oder über den Verlag

 

 

 



Fachartikel/ Vortrag:

 

Besuchskontakte im Kontext von Bindungstheorie und Traumaforschung

Corinna Scherwath/ 2015

 

 

Download
Besuchskontakte im Kontext von Bindungstheorie und Traumaforschung
Bei der Entscheidung, ob Kontakt zwischen den leiblichen Eltern und ihren Kindern auch nach der Herausnahme bestehen soll, befinden sich Entscheidungsträger und Hilfeplanung - neben den rechtlichen Aspekten - im Spannungsfeld unterschiedlicher Bedürfnisse: den Bedürfnissen und Wünschen auf Elternseite und den Bedürfnissen und Notwendigkeiten auf Seiten des Kindes. Vortrag im Rahmen des Fachtages Pflegekinderhilfe 2015: Besuchskontakte Risiko oder Chance? im SPFZ HH/ 30.11.2015
Besuchskontakte im Kontext von Bindungst
Adobe Acrobat Dokument 633.8 KB